Unsere Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
von 14 bis 18 Uhr

 

Samstag
von 9 bis 12 Uhr
und von 14 bis 18 Uhr

Dieses berühmte spanische Getränk ist bäuerlichen Ursprungs, mittlerweile aber in aller Welt bekannt. Normalerweise trinkt man es nicht zum Essen und serviert es gut gekühlt. Sein Name bedeutet “sangre”, dtsch. “Blut”, wegen seiner intensiven roten Farbe.

 

Zutaten:

1 Liter Wein (Marzemino o Cabernet Sauvignon);

120 gr Zucker;

1 Vanilleschote, 2 Zimtstangen; 

1 Gläschen Brandy;

1 Apfel, 2 Apfelsinen, 2 Zitronen, 2 Pfirsiche

1/2 Liter Zitronenlimonade

Zubereitung:

Geben Sie folgende Zutaten in einen großen Krug: Wein, Zucker, Brandy, Zimt, Vanilleschote, Saft von 1 Zitrone und 1 Apfelsine. Rühren Sie alles gut mit einem Holzlöffel um.

Schneiden Sie den Apfel und die Pfirsiche in Würfel. Schneiden Sie ebenfalls eine halbe Apfelsine und eine halbe Zitrone (beides mit Schale!) in Würfel.

Schneiden Sie die anderen Hälften in feine Scheiben. Geben Sie die Früchte zu den anderen Zutaten in den Krug und rühren Sie noch einmal sorgfältig um. Verschließen Sie den Krug mit Küchenfolie und stellen Sie ihn über Nacht in den Kühlschrank. Geben Sie vor dem Servieren die Limonade und Eiswürfel hinzu.

Sangria